Weiterbildungsprämie

Um die Möglichkeiten zur Beteiligung an Weiterbildung zu verbessern, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 2008 die „Bildungsprämie“ eingeführt.

Hier wird Eigeninitiative belohnt: Wer in seine Weiterbildung investiert, wird dabei mit einem staatlichen Zuschuss und Finanzierungsmöglichkeiten

unterstützt. Die Bildungsprämie richtet sich vor allem an diejenigen, die aufgrund ihres Einkommens bislang die Kosten einer Weiterbildung nicht ohne weiteres tragen konnten. Sie wird aus Mitteln des BMBF und aus dem

Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (ESF) gefördert.

 

 

 

Weitere informationen erhalten sie in diesem Flyer oder unter http://www.bildungspraemie.info/

 

Weiterbildungspraemie.pdf
Adobe Acrobat Dokument 367.0 KB

Bei Rückfragen können Sie sich auch jederzeit an uns wenden,
schreiben Sie einfach an info@wundmitte-akademie.de